Anmelden
Reich Gottes und Charakterbildung

Reich Gottes und Charakterbildung

Buber, Bonhoeffer und die Bergpredigt

Donnerstag, 18. - Sonntag, 21.08.2022

Wie kann diese Welt wieder ins Lot kommen? Das beschäftigt nicht nur uns Menschen, das beschäftigt auch Gott. Dass Gott sein Reich aufrichtet, heisst nichts anderes, als dass er seine Welt wieder ins Lot bringen wird. Dabei setzt er bei der Transformation des Menschen an. Nichts braucht diese Welt dringender, als aufrechte, integre und dienende Menschen. Tugenden und Charakter sind gefragt.

Ausgehend von der Spiritualität und der Pädagogik der Bergpredigt und im Gespräch mit Dietrich Bonhoeffer und Martin Buber fragen wir in diesen Studientagen nach den Werten und den Tugenden des Reiches Gottes und wie diese im Leben von Menschen Gestalt gewinnen können – auch in unserem.

Donnerstag

  • 18.15 Uhr Nachtessen
  • 19.30 Uhr Einstieg

Freitag und Samstag

  • 9.30 Uhr Morgenbesinnung
  • 10.30 Uhr Impuls
  • 12.00 Uhr Mittagessen
  • 16.30 Uhr Impuls
  • 18.00 Uhr Nachtessen
  • 19.30 Uhr Impuls

Sonntag

  • 10 Uhr Abschluss mit Gottesdienst

Referent: Dr. Bernhard Ott

Leitung: Andrea Signer-Plüss

Kosten: Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 160.- bzw. CHF 280.- für Ehepaare.

Flyer herunterladen

Offene Plätze